Die optimale Wirkung von Natur Harmonie Stationen (NHS) – Mit Naturwesen kommunizieren lernen

bloghead NHS

Es gehört mittlerweile zu Allgemeinbildung, dass ein Computer aus Hardware und Software besteht und nur das Zusammenspiel aus beiden Teilen zu gewünschten  Ergebnissen führt.

Die Hardware besteht aus Festplatte, Tastatur, Bildschirm und so weiter und die Software aus Betriebssystem und Anwendungsprogrammen.

Ganz ähnlich ist es mit den Natur Harmonie Stationen (NHS), Cloudbustern und anderen vergleichbaren Geräten. Die Hardware steht im Garten, auf dem Balkon oder im freien Feld. Und die Software? Die Software ist das Bewusstsein dessen, der die Natur Harmonie Station, etc. betreibt.

Mit einem erweiterten, quantenphysikalischen Weltbild (12dimensionale vereinheitlichte Feldtheorie von Burkhard Heim) könnte man sogar sagen: „Die Software ist das Bewusstsein dessen, der die Natur Harmonie Station betreibt und das Bewusstsein der Natur Harmonie Station selber.

Um diese Aussage bejahen zu können braucht es – wie gesagt – ein erweitertes Weltbild, in dem Begriffe wie Aura, feinstoffliche Körper, Äther-Körper, Naturwesen, Engel und andere enthalten sind.

Kurz und knapp: Die Natur Harmonie Station ist eine quantenphysikalische Schnittstelle zu den feinstofflichen, wesenhaften Bereichen mit hoher Lebensenergie – dem Lebensumfeld der Naturwesen.

Die Natur Harmonie Station hat ein Bewusstsein, das durch Kommunikation mit dem Bewusstsein des Betreibers aktiviert wird. Sicherlich kann die Hardware einer NHS durch neue Komponenten immer noch weiter optimiert werden – aber könnte die Verbesserung der Kommunikation mit den Naturwesen, die mit der Natur Harmonie Station verbunden sind, nicht wirkungsvoller sein?

Manche Menschen haben in dieser besonderen Kommunikationsform eine Naturbegabung im wahrsten Sinne des Wortes. So wie manchen Menschen eine besondere Begabung haben, mit Tieren oder Pflanzen zu kommunizieren – gibt es Menschen mit einem „grünen Daumen“?

Wenn man eine solche Begabung nicht hat – kann man diese Kommunikationsform dann lernen? Die Antwort lautet: Ja!

Wo kann man es lernen? In einem Bereich, der absolut gar nichts mit einer Natur Harmonie Station zu tun hat, aber viel mit den Naturwesen.

Genauer gesagt: In dem Bereich der sensitiven Permakultur.  Die gebürtige Irin Alanna Moore ist Mitbegründerin der Permakultur. Hellsichtig seit ihrer Geburt, arbeitet sie seit über 30 Jahren auf allen Kontinenten als geomantische Heilerin und lehrt durch ihr Konzept des „sensitive permaculture design“ durch Kommunikation mit den Naturwesen den eigenen Garten, den Gartenbau und die Landwirtschaft zu verbessern.

Seit dem weltweit beachteten Experiment in Findhorn ist bekannt, dass auch bei unwirtlichem Klima und kargem Boden ein Gartenparadies entstehen kann, wenn die Menschen nur bereit sind, sich von den Naturwesen beraten zu lassen.

Die Seminare von Alanna Moore bringen eine Weltbilderweiterung und sind eine Bewusstseinsschulung, die den Teilnehmern die Fähigkeit vermittelt, mit den Naturwesen zu kommunizieren, aber auch Energiefelder und -qualitäten abzufragen. Und das in allen Lebensbereichen. Standort- oder Wachstumsprobleme im Garten, Feng Shui Fragen im Haus, Nahrungsmittel Testungen, Oder eben: Kommunikation mit der NHS. Sie wird euch schon sagen, was ich gerne hätte  😉 Damit sind wir dann bei der Optimierung der NHS.

Anmerkung: Damit wären wir in einem Bereich, der FÜR etwas ist. Und nicht GEGEN … was auch immer. 

Und damit sind wir dann wieder bei der Kommunikation mit den Naturwesen. Nach mehreren Seminaren kann ich auch aus eigener Erfahrung sagen: „Ein absolut lohnendes Thema!“

Im März und April gab es jeweils organisiert von mir, Wolfgang Kühl, ein Seminar mit Alanna Moore in Wuppertal bzw. Bad Steben. Ein weiteres findet in 96106 Ebern statt am 21. und 22. Juli 2018. Anmeldung bei Matthias Zillig unter der Telefonnummer

+49 (0)9531 4399037

Gerne beantworte ich eure / ihre Fragen dazu … einfach Kontakt aufnehmen!

Herz-lichst, Wolfgang Kühl

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s